Food System Transformations

This just newly published book on Food System Transformations examines the role of local food movements, enterprises and networks in the transformation of the currently unsustainable global food system. It explores a series of innovations designed to re-integrate sustainable modes of food production and encourage food sovereignty.Including an article by Iris Kunze on Transformative Governance … Continue reading Food System Transformations

inner transformation for systemic change

A new article co-authored by Iris Kunze points out how inner transitions can be powerful leverage points for implementing systemic change. The collective authorship, a co-production of the "inner transitions" research network is a nice example of how we can create synergies and produce interesting results based on regular cooperation during several conferences. Woiwode, Christoph, … Continue reading inner transformation for systemic change

weltanschauliches Wirtschaften

Dr. Iris Kunze war über ein Jahr an der Entwicklung eines neuen, innovativen Studiengangs an der Bertha-von-Suttner Privatuniversität, St.Pölten, AT, beteiligt. Bei "weltanschauliches Wirtschaften" geht es um verschiedene Zugänge zu Wirtschaft, u.a. aus spirituellen, gemeinwohlorientierten und naturwissenschaftlichen Perspektiven. Die noch sehr junge Suttner-Universität hat ein neuartiges Didatikkonzept. In diesem Studiengang sollen auch Methoden aus dem … Continue reading weltanschauliches Wirtschaften

Neue, spirituelle Gemeinschaften und Klöster

Eine Radiosendung und ein drittes Symposium sind rund um dies Thema in Österreich und online organisiert. In der einstündigen Radiosendung interviewt Franz Nahrada die Gemeinschafsforscherin Dr. Iris Kunze, die Gründer des modernen Klosters Natursinne Udo Boessmann und Claudia Fabrizy, sowie den Sprecher der österreichischen Ordensgemeinschaften, Ferndinand Kaineder. DIe Radiosendung steht online unter: https://cba.fro.at/475810 Und Ausschnittseise: … Continue reading Neue, spirituelle Gemeinschaften und Klöster

International Research Colloquium SERIES on Ecovillages & Resilient Lifestyles: 1.Colloquium 23.09.20 with Iris Kunze

The YEEES Project and the Global Ecovillage Network warmly invite you to participate at the International Research Colloquium SERIES on Ecovillages & Resilient Lifestyles Due to the growing interest in research about community life and sustainable lifestyles, and the lack of systematization and forums on this subject, we are creating a space for interaction and … Continue reading International Research Colloquium SERIES on Ecovillages & Resilient Lifestyles: 1.Colloquium 23.09.20 with Iris Kunze

Online-Kongress Neues Geld 1. bis 14. Juni

"Neues Geld. Natürliche Formen des Austausches" Der Online-Kongress ist kostenfrei und wird vom 1. bis 14. Juni stattfinden. Wenn du dich registriert hast, dann kannst du dir alle Interviews im genannten Zeitraum ansehen: https://www.neues-geld.jetzt Ich habe mich für den Online-Kongress "Neues Geld. Natürliche Formen des Austausches" vor allem zum Thema "Gemeinschaftliches Zusammenleben" interviewen lassen. In … Continue reading Online-Kongress Neues Geld 1. bis 14. Juni

„Sozial-ökologische Utopien. Diesseits oder jenseits von Wachstum und Kapitalismus“

Aktuell entsteht ein Sammelband zum Thema „Sozial-ökologische Utopien. Diesseits oder jenseits von Wachstum und Kapitalismus“, der Anfang nächsten Jahres im oekom-Verlag erscheinen wird. Darin ein Beitrag von Iris Kunze: Neue Gemeinschaften zwischen Utopie und gelebter Alternative. Zur Finanzierung des Sammelbandes ist kürzlich eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform oekom-Crowd gestartet: https://www.oekom-crowd.de/projekte/sozial-oekologische-utopien/ Auf der Seite finden sich … Continue reading „Sozial-ökologische Utopien. Diesseits oder jenseits von Wachstum und Kapitalismus“