„Sozial-ökologische Utopien. Diesseits oder jenseits von Wachstum und Kapitalismus“

Aktuell entsteht ein Sammelband zum Thema „Sozial-ökologische Utopien. Diesseits oder jenseits von Wachstum und Kapitalismus“, der Anfang nächsten Jahres im oekom-Verlag erscheinen wird. Darin ein Beitrag von Iris Kunze: Neue Gemeinschaften zwischen Utopie und gelebter Alternative.

Zur Finanzierung des Sammelbandes ist kürzlich eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform oekom-Crowd gestartet:

https://www.oekom-crowd.de/projekte/sozial-oekologische-utopien/

Auf der Seite finden sich auch weitere Informationen über Inhalt und Autor*innen sowie eine erste Leseprobe.